Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb Deutschlands! info@mylovelycharms.com
Seite wählen

Man macht sich Gedanken, womit fange ich am besten an, was interessiert euch, wie kann ich euch den Tag damit versüßen. Gefällt es euch was ich schreibe, oder habt ihr gar kein Interesse. Denkt ihr jetzt vielleicht, was hat sie denn jetzt vor. Eine gewisse Unsicherheit besteht leider immer, wenn man sich an was Neues wagt. Es ist leider in der heutigen Welt so, dass man sich schnell beeinflussen lässt & daher nicht mehr an seine Träume glaubt. Ist es das Richtige was ich hier überhaupt tue?

Fragen über Fragen die mir im Kopf rumgeistern.

Seit mehreren Wochen, mache ich mir Gedanken darüber, was ich euch gerne erzählen würde. Kam mir ein Gedankenblitz, schrieb ich ihn sofort auf ein leeres Blatt Papier & sammelte so meine Ideen. Irgendwann kam mir dann so zwischen Tür und Angel: Wisst ihr überhaupt wie mylovelycharms entstanden ist? Wisst ihr überhaupt wer hinter mylovelycharms steckt? Manche von euch kennen mich natürlich privat, aber ein Großteil der neu auf meine Seite stößt, hat überhaupt keine Ahnung, wer überhaupt da dahinter steckt. Also zählte ich alle vier zusammen & der erste Titel für meinen Blogbeitrag war klar: WER & WIE / Die Entstehung von mylovelycharms

Fangen wir erstmal damit an, wer ich überhaupt bin:

Ich bin Martina eine 29 jährige Frau, die sich schon sehr vor den 30 graut. Ich komme aus einem kleinen Dorf im wunderschönen Unterfranken in der Nähe von Würzburg.  Nicht von Anfang an wollte ich etwas Kreatives machen.  Doch nach meiner Ausbildung zur Krankenschwester und zwei Jahren Berufserfahrung, wollte ich unbedingt noch etwas Neues starten. Nach fünf Nachtschichten im Krankenhaus & große Überlegungen, kam ich nach HAUSE & verkündete voller Stolz:

Ich werde Schmuckdesigner!

Wie meine Arbeit begann:


Von allen Seiten wurde ich komisch angeschaut & die Meisten konnten es nicht glauben. Zu diesem Zeitpunkt war mir das aber völlig egal, denn was ich mir in den Kopf setzte, ziehe ich immer durch. Ich bin kein Mensch, der auf halber Strecke gleich aufgibt. Zum Glück habe ich eine tolle Familie & wunderbare Freunde, die mich von Anfang an tatkräftig unterstützt haben.

Ich designe nur den Schmuck, den ich auch selber tragen werde!

Ich hatte nicht mal ein Perlenbrett, sondern habe mir Luftpolsterfolie darunter gelegt, damit mir meine Perlen nicht verrutschen; den Not macht erfinderisch. Meine ersten Perlenarmbänder kann man mit den Jetztigen absolut nicht mehr vergleichen. Die Farben & Anhänger die ich benutzte, waren aus einem Bastelgeschäft & hatten nicht gerade die beste Qualität. Jede einzelne Perle musste ich mit Hilfe von einer Nagelschere durchstechen, um den elastischen Faden durch zu bekommen. Mit der Zeit findet man heraus, wo man am besten sein Material beizieht & was preislich erschwinglich ist. Aller Anfang ist schwer, sonst hätte ich gleich von Anfang an gesagt

Simsalabim, HEX,HEX, kreiere ein schickes, schlichtes Armband


Wenn das so einfach wäre, hätte ich diese Methode schon länger angewendet. Es ist ein wahnsinniger harter Job. Was als Hobby begann, ist mittlerweile zu etwas herangewachsen, worüber ich mich wahnsinnig freue. Meine engsten Freunde, die mich auf diesem Weg begleitet haben, wissen wie oft mich der Mut verlassen hat, weiterzumachen. Das Business ist nicht immer Sonnenschein, es trägt genug Schattenseiten mit sich. Man hat den einen Gedanken: ich will etwas kreatives machen & die Menschen da draußen davon überzeugen. Das ist ein Gedanke, der einen ganzen Ratenschwanz mit sich zieht. Buchhaltung war für mich vorher ein Fremdwort. Instagram war vorher für mich immer eine oberflächliche Welt, was ich aber mittlerweile nicht mehr sagen kann. Ich habe dort viele liebe & herzliche Menschen kennen gelernt, die ich nun auch als gute Bekannte bezeichnen würde. Was ich damit sagen will:

Ich freue mich auf die Zeit, die ich noch mit mylovelycharms erleben darf. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man soweit mit seinem eigenen Label kommt. Deshalb möchte ich besonders euch danken, denn ohne euch wäre mylovelycharms nicht das, was es heute ist. 2019 wird ein großartiges Jahr, mit ein paar großen Events & tollen Überraschungen.